ULIK ROBOTIC (D)

RoboCircus

Rohrmeisterei: Landschaftspark
22:20 Uhr
Dauer: 50 Minuten

Mensch trifft Maschine – Artistisches Theater der neuen Generation

Vor einigen Jahren hat UliK, der Daniel Düsentrieb des Theaters im öffentlichen Raum, begonnen mit den Möglichkeiten eines von ihm umgebauten Industrie Roboters zu experimentieren. Ergebnis sind mehrere artistisch-theatrale Spektakel um das Zusammenspiel von Mensch und Maschine. Mit weltweitem Erfolg: Seine Produktion „RoboPole“ wurde im vergangenen Jahr auf dem renommierten Festival „Cirque de Demain“ in Paris ausgezeichnet und ist derzeit mit dem Zirkus Roncalli als Highlight der aktuellen Show auf Tournee. Ein weiteres Spektakel rund um die Begegnung von Roboter und Mensch entwickelte UliK dieses Jahr in Kanada für eine neue Großproduktion des „Cirque du Soleil“. Er selbst gastiert zusammen mit dem Roboter und der Show „DrumGod“ auf renommierten Festivals im In- und Ausland.

Nach Schwerte bringt UliK den Prototyp seines Roboters mit und zum letzten Mal die komplette Originalbesetzung. Unter dem Titel „RoboCircus“ vereinen sie drei grundverschiedene Stücke. In allen geht es um die Interaktion der menschlichen Akteure mit der Maschine. Dabei wird der Roboter mehrfach umgebaut, um als Musikinstrument zu erklingen, sich als Dritter in ein artistisches Pas-De-Deux einzumischen oder als Akrobatik-Pole zu fungieren.
Ein Rendezvous der ganz besonderen Art, bei dem die Zuschauer den Roboter nicht mehr als reine Maschine, sondern als einen unglaublich gefühlvollen, auch mal aufmüpfigen, aber immer liebevollen Partner im Spiel mit den Artisten erleben.
Die Artisten werden - im wahrsten Sinne des Wortes - durch den Roboter auf eine neue Ebene gehoben. Das Ergebnis ist faszinierendes Zirkus-Theater einer neuen Generation.

https://www.rudi-renner.de

 


Downloads/Presse     •     Kontakt     •     Impressum     •     Datenschutz