Menü

  

Das war das Welttheater der Straße 2019
Nächste Ausgabe: 28.+29.08.2020

Danke!

Das 27. Festival Welttheater der Straße war ein voller Erfolg. Bestes Wetter und hervorragend aufgelegte Acts trafen auf das legendäre Schwerter Publikum. Das Besucheraufkommen war noch größer in den vergangenen Jahren. Dank des umfangreichen und entzerrten Programms ging es aber überall entspannter und mit kaum Gedrängel zu.

Im Namen des gesamten Teams Danke an alle Förderer, Sponsoren, ehrenamtlichen Helfer*innen und den Förderverein!


Das Programm

OMNIVOLANT und GUTS PIE EARSHOT (D)

Gravity is a Mistake

Marktplatz (10)
18:45 Uhr
21:00 Uhr
Dauer: 30 Minuten

Fliegendes Trapez trifft auf Live-Musik

COTTON Mc ALOON (USA)

Der Intercontinentertainer

Wuckenhof: Rondell (1)
19:15 Uhr
21:15 Uhr
Dauer: 30 Minuten

Comedy trifft Jonglage

KABORKA (Israel)

Circus Theatre Show

Ruhrstrasse: Bolzplatz (5)

17:15 Uhr
20:45 Uhr
Dauer: 50 Minuten

Artistik-Slapstick-Comedy-Theater

NATALIE RECKERT (D)

Superheldin aus Zuckerguss

Ruhrstraße: Betonfläche (4)
18:15 Uhr
21:45 Uhr
Dauer: 25 Minuten

Eine wunderbare und spektakuläre Philosophie der Handstandartistik

STENZEL & KIVITS (NL)

The Impossible Concert

Rohrmeisterei: Halle 3 (7)
19:00 Uhr
21:15 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Klassik-Komik-Konzert

ZIRKUS MORSA (D)

La Fin Demain

Ruhrstraße: Betonfläche (4)
16:30 Uhr
20:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Artistisches Theater vom Feinsten

ULIK ROBOTIC (D)

RoboCircus

Rohrmeisterei: Landschaftspark (15)
22:20 Uhr
Dauer: 50 Minuten

Mensch trifft Maschine – Artistisches Theater der neuen Generation

THIS MAAG (CH)

Das ist der Gipfel!

Wuckenhof: Rondell (1)
18:00 Uhr
20:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Aktionsgeladene One-Man Streetshow

THEATER URKNALL (D)

Froschkönig oder Der eiserne Heinrich

Kleiner Markt (11)
18:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Theater mit Puppen und Menschen (nicht nur) für Kinder

THE SPORTHORSES (CH)

The Guggenheim Box

Kleiner Markt (11)
19:30 Uhr
21:30 Uhr
Dauer: 40 Minuten

Electro-Sounds handgemacht – Eine musikalische Performance mit dem ersten Instrument, das mit dem ganzen Körper gespielt wird

CONNY SCHNEIDER und DÉSIRÉ SOMÉ (D)

Afro Jazz

Ruhrstraße: Wiese an der Lärmschutzwand (6)
18:30 Uhr
20:00 Uhr
Dauer: 20 min

Afro Jazz mit Trapez

AYMAN (Ägypten)

Der ägyptische Drache

Cava dei Tirreni Platz (12)
16:45
17:45
Rondel Wuckenhof (1)
22:15 Uhr
Dauer: 20 Minuten

 

DAS KLEINSTE VARIETÉ DER WELT (NL/D/Kroatien)

Hier steppt die Bärin

Wuckenhof: Jahrmarkt (2)
18:45 Uhr - 19:45 Uhr
20:30 Uhr - 21:30 Uhr
(jeweils mehrere 5-Minuten-Shows)

all-female Zeltshow

PETER TRABNER (D)

Der Tod des Empedokles

Ruhrstraße: Wiese an der Lärmschutzwand (6)
19:00 Uhr
Dauer: 60 min

Ein nachhaltiges One-Man-One-Baum Theaterstück

MICHAEL HATZIUS (D)

Die Echse

Wiese an der Budohalle (8)
21:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Das Kult-Reptil mit der großen Schnauze

DAGMAR SCHÖNLEBER (D)

Respekt von, für und mit Dagmar Schönleber

Rattenloch Eintrachtstr. 10
20:30 (nur Freitag)
Dauer: 60 Minuten

Kabarettistin und Liedermacherin

PIETER POST (NL)

The Turtle

Altstadt: Garten Spanke, Mühlenstraße (9)
18:30 Uhr
20:30 Uhr
Dauer: 30 Minuten

Die Entdeckung der Langsamkeit in der Straßenkunst

THEATER AM FLUSS (D)

Der kleine Lyrikladen

Wuckenhof: Jahrmarkt (2)
18:00 Uhr
19:45 Uhr
jeweils mehrere 5-Minuten-Shows

TANGO TOILET (Argentinien)

Tango im Schaufenster

Fußgängerzone: Schaufenster SELECT (13)
16:00 Uhr
16:30 Uhr
17:30 Uhr
18:30 Uhr
Dauer: 10 Minuten

Tanztheater-Miniatur an einem ungewöhnlichen Ort

EYMEN (D)

HipHop Konzert

Musikschule: Kulturbühne (3)
20.30 Uhr (nur Samstag)
Dauer: 45 Minuten

LUDGER HOLLMANN (D)

Güstaf & Smoky 41

WalkAct im Steampunk-Style

Verschiedene Spielorte

TRILOFF (D)

Triloff ist ein international tätiger bildender Künstler aus Kiel, der in seinen Objekten „Bewegung“ untersucht.

Kräuterfunk and Bassdrum (D)

Soul im Gepäck

Piazza del Popolo

Handgeschmiedete, höllisch groovenden Eigenkreationen

PROGRAMM + FLYER

Hier können Sie unser Programmheft sowie den Flyer herunterladen.

 


Der Förderverein

Das Welttheater der Straße verwandelt an den Festivaltagen alltägliche Orte der Stadt in poetische, surreale, märchenhafte Welten. Straßentheater bietet dabei einen unkomplizierten spontanen und direkten Zugang zur Kultur. Alle sind eingeladen, niemand wird ausgeschlossen. Es ist „Theater für alle“! Und so soll es in Schwerte auch bleiben!

Daher benötigen wir Ihre Hilfe
Helfen Sie mit, eintrittsfreies und erstklassiges Straßentheater in Schwerte weiterhin zu sichern und unterstützen Sie das Festival durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein Welttheater der Straße oder durch eine einmalige Spende.

Unterstützen Sie uns

… durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein Welttheater der Straße, durch eine einmalige Spende oder durch den Kauf unserer Merchandisingartikeln.

Infos HIER


Unsere Sponsoren
Das Festival Welttheater der Straße wird gefördert von:

DAS FESTIVAL WELTTHEATER DER STRASSE WIRD GEFÖRDERT VON:
Brinkhoff`s | Förderverein Welttheater der Straße e.V. | grafica, Sigrid und Frank Helling I Hotel Reichshof | Kreis Unna | Kultursekretariat Gütersloh | Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein Westfalen | Lions Club Schwerte-Caelestia | Stadtwerke Schwerte GmbH | Volksbank Schwerte

SOWIE VON DEN PREMIUMMITGLIEDERN DES FÖRDERVEREINS WELTTHEATER DER STRASSE:
Bäckerei Becker | BRANDvital | Bündnis 90/Die Grünen OV Schwerte | Bürgerstiftung Rohrmeisterei | creativworks – Werbung aus Schwerte | Demgen Immobilien GmbH | Dr. Harald Eißer | Eiscafé Venezia | Fleischerei Lewe GmbH | Getränke Risse | Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Schwerte eG | Hesselbach Hörakustik | Hoesch Schwerter Profile GmbH | Hoesch Extruded Profiles GmbH | Ruhrtal-Buchhandlung | Tapasbar Lo`Canta | WIR Unternehmerinnen aus Schwerte und Umgebung | Via Vision, Elfi Scheuer | Phoenix PHD GmbH

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN FÜR DIE VIELFÄLTIGE UND TATKRÄFTIGE UNTERSTÜTZUNG und Zusammenarbeit:
Budogemeinschaft Schwerte e.V. | DLRG OG Schwerte | Elektro Selsen | Kulturbüro Hagen | Künstlerinnen der Zwischenraum Ateliers | Kunterbunt e.V. | Malteserhilfsdienst e.V. | Mitarbeiter*innen des Baubetriebshof Schwerte | Musikschule und VHS im KuWeBe | Schwerter Senfmühle | SELECT - Moden in Schwerte | JVA Schwerte

 

Veranstaltungshinweis zur DSGVO – Fotoaufnahmen

Auf der Veranstaltung WELTTHEATER DER STRASSE werden durch den Veranstalter Foto- und Filmaufnahmen erstellt, vervielfältigt und genutzt, z. B. für aktuelle Berichterstattungen bzw. Dokumentationen, die via Print, DVD, TV und/oder Internet (z. B. Homepage, Facebook etc.) verarbeitet werden.
Mit dem Betreten der Veranstaltungsfläche erklären sich alle Besucher*innen damit einverstanden, dass diese Aufnahmen auch die Person des/der Besucher*in abbilden und für die vorgenannten Zwecke entschädigungslos genutzt werden dürfen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. g (Archivierung und Öffentlichkeitsarbeit für die Veranstaltung).
Jede*r Besucher*in hat das Recht, aus Gründen, die sich aus einer persönlichen besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Liegt der/die Besucher*in Widerspruch ein, werden seine/ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des/der Besucher*in überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Weitere Informationen über die dem/der Betroffenen zustehenden Rechte können auf unserer Internetseite unter: www.welttheater-der-strasse.de abgerufen werden.
Der Widerspruch kann formlos erfolgen und sollte gerichtet werden an:
Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte
Kulturbüro
Kötterbachstr. 2
58239 Schwerte


Downloads/Presse     •     Kontakt     •     Impressum     •     Datenschutz